CHUTZ UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare betroffene Person beziehen. Eine betroffene Person gilt als identifiziert oder identifizierbar, wenn die betroffene Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere anhand der Nummer, des Codes oder eines oder mehrerer Elemente, die für ihre physische, physiologische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität spezifisch sind.

Daher umfassen personenbezogene Daten insbesondere den Namen, den Nachnamen, die Adresse einer natürlichen Person, die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse. Dies können Informationen über die Nutzung von Diensten oder über die Aktivitäten und Vorlieben einer natürlichen Person sein. Der Schutz personenbezogener Daten ist im Gesetz Nr. 18/2018 Slg. zum Schutz personenbezogener Daten und zu Änderungen bestimmter Gesetze in der jeweils gültigen Fassung (das „Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten“).

Was ist die Verarbeitung personenbezogener Daten?

Unter Verarbeitung personenbezogener Daten sind alle Vorgänge oder Vorgänge zu verstehen, die ein für die Verarbeitung Verantwortlicher oder Verarbeiter systematisch automatisch oder auf andere Weise mit personenbezogenen Daten ausführt, insbesondere das Sammeln, Speichern, Offenlegen, Modifikation oder Änderung, Abrufen, Verwenden, Übertragen, Verbreiten, Offenlegung, Lagerung, Austausch, Sortierung oder Kombination, Sperrung und Entsorgung.

Wer ist der Administrator oder Prozessor für personenbezogene Daten?

Wir sind die Firma TONGEL fashion s.r.o mit Sitz in Vašinova 16, 949 01 Nitra, Slowakei, ID-Nummer: 52 070 735, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 2120882071, eingetragen im Handelsregister des Bezirksgerichts Nitra, Abschnitt: Sro, Aktenzeichen 46980/N.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten als Administrator, d. h. wir legen fest, wie personenbezogene Daten zu welchem Zweck und für wie lange verarbeitet werden, und wir können andere Verarbeiter auswählen, die uns bei der Verarbeitung unterstützen.

Kontaktdaten der verantwortlichen Person:

Wenn Sie uns bei Fragen zur Datenverarbeitung kontaktieren möchten, können Sie uns unter Tel. Nummer 421908031313 oder per E-Mail an handel@modefuermollige.at.

Umfang der personenbezogenen Daten und Verarbeitungszwecke

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns selbst anvertrauen, aus folgenden Gründen (um diese Zwecke zu erfüllen):

– Vertragserfüllung: Ihre persönlichen Daten in dem Umfang: Name, Nachname, Adresse, Tel. Nummer, E-Mail benötigen wir unbedingt, um den Vertrag zu erfüllen.

– Buchhaltung: Wir benötigen dringend Ihre persönlichen Daten (Rechnungsdaten), um die gesetzliche Verpflichtung zur Ausstellung und Aufzeichnung von Steuerdokumenten zu erfüllen.

– Marketing – Versenden von Werbebotschaften: Ihre persönlichen Daten (E-Mail, Telefonnummer und Name) – nur mit vorheriger Zustimmung (für einen bestimmten Zeitraum, 5 Jahre) verwenden wir zum Zwecke des Direktmarketings – Versenden von Geschäftsankündigungen. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie beispielsweise den Abstimmungslink in jeder gesendeten E-Mail-Nachricht oder per E-Mail an handel@modefuermollige.at oder per SMS an 421908031313 verwenden.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Verjährung auf, es sei denn, das Gesetz sieht eine längere Aufbewahrungsfrist vor oder wir haben in bestimmten Fällen etwas anderes angegeben.

Cookies

Um das ordnungsgemäße Funktionieren dieser Website sicherzustellen, speichert die Website in der Domain mode-fuer-mollige.at (im Folgenden als Website bezeichnet) manchmal auf Ihrem Gerät, kleinen Datendateien, sogenannten Cookies. Dies ist bei den meisten Websites üblich. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie deren Nutzung zu.

Was sind Cookies? Cookies sind kleine Textdateien, die die Website beim Durchsuchen auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichert. Mit diesen Dateien speichert die Site Informationen über Ihre Schritte und Einstellungen (wie Anmeldename, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigeeinstellungen) für einen bestimmten Zeitraum, sodass Sie sie beim nächsten Besuch oder Durchsuchen der Site nicht erneut eingeben müssen.

Wie werden Cookies verwendet? Die Website verwendet möglicherweise Cookies, um Benutzereinstellungen zu speichern, Anzeigen besser auf die Interessen der Besucher abzustimmen, den Website-Verkehr zu analysieren und die erforderliche Funktionalität zu ermitteln.

Wie steuere ich Cookies? Sie können Cookies nach eigenem Ermessen steuern oder löschen – weitere Informationen finden Sie unter aboutcookies.org. Sie können alle auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass sie nicht gespeichert werden. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch der Site manuell anpassen, und einige Dienste und Funktionen funktionieren möglicherweise nicht.

Wie lehne ich die Verwendung von Cookies ab? Die Verwendung von Cookies kann über Ihren Internetbrowser eingestellt werden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig automatisch.

Durch die Nutzung der Website mode-fuer-mollige.at erklärt sich der Besucher damit einverstanden, Cookies an Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, zu senden, um den Website-Verkehr und die Marketingeinstellungen zu analysieren.

Durch die Nutzung der Website mode-fuer-mollige.at erklärt sich der Besucher damit einverstanden, Facebook Irland Ltd. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor Dublin 2, Irland, zu Marketingzwecken Cookies zur Verfügung zu stellen.

Durch die Nutzung der Website mode-fuer-mollige.at stimmt der Besucher auch der Bereitstellung von Cookies für andere hier nicht erwähnte Dritte zu – den Autor von Webanwendungen, die von der Website mode-fuer-mollige.at verwendet werden.

Durch die Nutzung der Website mode-fuer-mollige.at stimmt der Besucher auch der Speicherung seiner IP-Adresse zu. Er kann dies auch an Dritte weitergeben, die in den vorhergehenden Punkten erwähnt wurden.

Sicherheit und Schutz personenbezogener Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten verantwortungsbewusst und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen behandeln. Wir verwenden automatisierte und nicht automatisierte Mittel zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Unsere Bedienstete und Mitarbeiter (z. B. eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft) haben Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. Um bestimmte Verarbeitungsvorgänge sicherzustellen, die wir nicht selbst bereitstellen können, nutzen wir die Dienste und Anwendungen von Prozessoren, die wissen, wie man Daten schützt und sich auf die Datenverarbeitung spezialisiert.

Es ist möglich, dass wir uns in Zukunft für andere Anwendungen oder Prozessoren entscheiden, um die Verarbeitung zu erleichtern und zu verbessern. Es garantiert jedoch, dass wir in einem solchen Fall bei der Auswahl zumindest die gesetzlichen Anforderungen an den Verarbeiter hinsichtlich der Sicherheit und Qualität der Verarbeitung stellen.

Wir verarbeiten Daten ausschließlich in der Europäischen Union oder in Ländern, die auf der Grundlage einer Entscheidung der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau bieten.

Ihre Rechte zur Verarbeitung und zum Schutz personenbezogener Daten

Sie haben Ihre Rechte zum Schutz personenbezogener Daten. Wenn Sie einige dieser Rechte nutzen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: handel@modefuermollige.at.

Sie haben das Recht auf Informationen, die bereits auf dieser Informationsseite mit den Grundsätzen der Verarbeitung personenbezogener Daten gefüllt sind.

Dank des Zugriffsrechts können Sie uns jederzeit anrufen und wir werden Ihnen innerhalb von 30 Tagen nachweisen, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden und warum. Wenn sich bei Ihnen etwas ändert oder Sie Ihre persönlichen Daten als veraltet oder unvollständig betrachten, haben Sie das Recht, Ihre persönlichen Daten zu ergänzen und zu ändern.

Sie können das Recht zur Einschränkung der Verarbeitung ausüben, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre ungenauen Daten verarbeiten, dass Sie glauben, dass wir illegal verarbeiten, dass Sie jedoch nicht alle Daten löschen möchten oder dass Sie der Verarbeitung widersprochen haben. Sie können den Umfang personenbezogener Daten oder Verarbeitungszwecke einschränken. (Wenn Sie sich beispielsweise von einem Newsletter abmelden, wird der Zweck der Verarbeitung auf das Senden von Geschäftsankündigungen beschränkt.)

Recht auf Portabilität. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten übernehmen und an eine andere Person weitergeben möchten, gehen wir genauso vor wie bei Ausübung des Zugriffsrechts – mit dem einzigen Unterschied, dass wir Ihnen die Informationen in maschinenlesbarer Form zur Verfügung stellen / zusenden. Wir brauchen hier mindestens 30 Tage.

Recht zu löschen (vergessen werden). Ihr nächstes Recht ist das Recht zu löschen (vergessen werden). In diesem Fall löschen wir alle Ihre persönlichen Daten aus unseren Systemen sowie aus den Systemen aller Subprozessoren und auch aus den Backups. Wir benötigen außerdem 30 Tage, um das Recht zum Löschen zu sichern.

In einigen Fällen sind wir an eine gesetzliche Verpflichtung gebunden, z. B. wir müssen die ausgestellten Steuerunterlagen für den gesetzlich festgelegten Zeitraum registrieren. In diesem Fall löschen wir alle personenbezogenen Daten, die nicht an andere Gesetze gebunden sind. Wir werden Sie per E-Mail benachrichtigen, wenn der Löschvorgang abgeschlossen ist.

Beschwerde beim Amt für den Schutz personenbezogener Daten. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten nicht in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeiten, haben Sie das Recht, sich jederzeit mit Ihrer Beschwerde an Ihr Datenschutzbüro zu wenden. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns diesen Verdacht zuerst mitteilen, damit wir etwas dagegen unternehmen und etwaige Fehler korrigieren können.

Newsletter und Geschäftsankündigungen abbestellen. Wir senden Ihnen E-Mails mit Inspirationen, Artikeln oder Produktinformationen und Dienstleistungen, basierend auf Ihrer Zustimmung. Sie können unsere E-Mails jederzeit abbestellen, indem Sie in jeder gesendeten E-Mail auf den Link zum Abbestellen klicken oder eine E-Mail an handel@modefuermollige.at senden.

Vertraulichkeit

Wir möchten Ihnen versichern, dass unsere Bedienstete und Mitarbeiter, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, verpflichtet sind, die Vertraulichkeit personenbezogener Daten und Sicherheitsmaßnahmen zu wahren, deren Offenlegung die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten gefährden würde. Gleichzeitig bleibt diese Vertraulichkeit auch nach Beendigung Vertragsbeziehungen mit uns bestehen.

Diese Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten gelten ab dem 29.12. 2020.